maxdome über Chromecast nutzbar – Alternative zu Smart-TV-App

Werbung

Die Onlinevideothek maxdome kann schon lange mit zahlreichen verschiedenen Endgeräten genutzt werden, weil es für viele Geräte eine Version der maxdome-App gibt. Dennoch bleiben zahlreiche Geräte „unversorgt“. Gerade Nutzer mit alten Fernsehern ohne Smart-TV-Funktionen haben jetzt allerdings eine Alternative zur Nutzung solcher Smart-TV-Apps.

Seit wenigen Wochen bietet Google seinen billigen TV-Stick Chromecast offiziell in Deutschland an. Über diesen Stick können Inhalte aus dem Internet auf TV-Geräte übertragen werden, sofern es jeweils eine Unterstützung dafür gibt.

Uralt-Fernseher macht man so zwar nicht fit für Video-on-Demand, aber wenn ein freier HDMI-Port vorhanden ist, kann man Chromcast dort einstecken. Vor wenigen Tagen hat maxdome (als zweiter Anbieter nach Konkurrent Watchever) seine Apps für Chromecast angepasst. Wer also beispielsweise ein Android-Tablet besitzt, kann darüber steuern, was von maxdome er auf seinem Fernseher angucken kann.

maxdome schreibt in einer Pressemitteilung über die Chromecast-Unterstützung:

>>maxdome mit noch mehr Reichweite: Ab sofort hat Deutschlands größte Onlinevideothek die Google Cast-Funktion in ihre iOS und Android Apps und im Webportal integriert. Somit bekommen alle Chromecast-Nutzer mit maxdome-Abo direkten Zugriff auf über 50.000 Videos.

Besitzer eines HD-Fernsehers können ab sofort auch ohne internetfähiges Gerät ganz einfach auf maxdome zugreifen: Chromecast in einen freien HDMI-Port einstecken, WLAN-Verbindung herstellen, auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop das gewünschte maxdome Video aufrufen und über das Cast Symbol direkt auf dem TV abspielen. Weitere Aktivitäten wie die „Pause-Funktion“, Vor- und Rückspulen, Sprachwahl etc. können bequem vom mobilen Endgerät aus gesteuert werden.

Chomecast

Chomecast

Chromecast-Neukunden können ab Start das maxdome-Paket drei Monate lang für den Preis von einem Monat testen. Ab dem vierten Monat kostet das Abo die regulären monatlichen 7,99 Euro. Das Paket ist monatlich kündbar.<<

 

Werbung

Tags: , , ,

Über den Autor

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte unsere Informationen zum Datenschutz! Link zum Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen